Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Unterhaltsame Lesung im Inselmuseum

Kirchdorf Unterhaltsame Lesung im Inselmuseum

„Huren, Hexen und Henker – Am Rande der Wismarer und Poeler Gesellschaft“: Unter diesem Motto liest Dr. Nils Jörn, Leiter des Stadtarchivs Wismar, am kommenden Mittwoch in Kirchdorf aus seinen Büchern.

Kirchdorf. „Huren, Hexen und Henker – Am Rande der Wismarer und Poeler Gesellschaft“: Unter diesem Motto liest Dr. Nils Jörn, Leiter des Stadtarchivs Wismar, am kommenden Mittwoch in Kirchdorf aus seinen Büchern. Heimatgeschichtliche Darstellungen werden bekanntlich oft als „trocken“ empfunden. Das gilt nicht, wenn Dr. Jörn über Ereignisse aus längst vergangenen Zeiten erzählt. Die Besucher erhalten eine anschauliche und unterhaltsame Beschreibung einiger, in diesem Fall sehr spezieller Lebensumstände in Wismar im späten Mittelalter bis zur Zeit des Absolutismus. Das trifft auch für die Geschichten von der Insel Poel zu, beispielsweise die über den Amtmann Jörns, den letzten unerschrockenen „Kämpfer“ gegen Zauberei. Die Bücher von Nils Jörn können nach der Lesung und dem Gespräch mit dem Autor gekauft werden. Die Veranstaltung findet im Rahmen der monatlichen „LeseZeit“ statt.

Termin: 7. September, 14.30 Uhr, Inselmuseum, Möwenweg 4. Eintritt frei, Spenden für den Verein „Poeler Leben“ und das Museum sind willkommen.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Gerd Albrecht leitet seit 2007 das Barther Vineta-Museum.

Die OZ sprach mit Gerd Albrecht, dem Leiter des Barther Vineta-Museums

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.