Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 14 ° Regenschauer

Navigation:
Von Barock bis Klezmer in der Nikolaikirche

Wismar Von Barock bis Klezmer in der Nikolaikirche

Der Wismarer Förderverein „Musik in der Kirche“ lädt morgen um 20 Uhr in die Nikolaikirche ein. Es musiziert das Duo Kratschkowski mit zwei Akkordeons. Nicht mehr, aber auch nicht weniger.

Wismar. Der Wismarer Förderverein „Musik in der Kirche“ lädt morgen um 20 Uhr in die Nikolaikirche ein. Es musiziert das Duo Kratschkowski mit zwei Akkordeons. Nicht mehr, aber auch nicht weniger. Was die beiden mehrfach mit Preisen ausgezeichneten russischen Musiker auf diesen Instrumenten zeigen, ist eine ganze musikalische Welt: Kompositionen von Bach und Vivaldi, Zeitgenössisches, Tangos von Piazzolla und jiddischer Klezmer, dazu Improvisationen. Mal Ernsthaftigkeit, mal jede Menge Schalk. Ihre genreübergreifende Musikalität scheint genauso grenzenlos wie ihre Meisterschaft auf den Instrumenten. Eintrittskarten zum Preis von 10 Euro (ermäßigt 7 Euro) sind in der Buchhandlung Peplau, Krämerstraße 23 und an der Abendkasse erhältlich.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Dönkendorf
Monika von Westernhagen greift für das Musiktheater im Park die Komposition ihres verstorbenen Mannes zu William Blakes „Songs of Innocence and Experience“ auf.

Gedichte von William Blake und Szenen von Shakespeare werden im Park des Kulturguts in Dönkendorf in Nordwestmecklenburg inszeniert. Die Musik zu Blakes „Songs of Innocence and Experience“ hat Thilo von Westernhagen komponiert.

mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.