Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Schneeschauer

Navigation:
Von der Schwerkraft des Leichtsinns

Wismar Von der Schwerkraft des Leichtsinns

„Melodealer“ gastieren am 17. September in St. Nikolai

Voriger Artikel
Volkmar Förster stellt im Baumhaus aus
Nächster Artikel
Applaus bei Premiere für Genre-Mix zur Reformation

Die Rostocker Folkgruppe „Melodealer“ gastiert am 17. September in der Wismarer Nikolaikirche.

Wismar. Der Wismarer Förderverein „Musik in der Kirche“ lädt am Sonnabend, 17. September, um 20 Uhr in die Winterkirche von St. Nikolai ein. Die „Melodealer“ in der Besetzung Toralf Thiesen (Kontrabass, Tuba, Gitarre, Gesang, Flöte), Matthias Spehr (Gesang, Gitarre, Perkussion), Wolfgang Exner (Klarinette, Cello, Flöte, Kontrabass) und Gennadi Ustyugov (Akkordeon, Gesang, Gitarre) spielen Musik mit unverkennbar osteuropäischen Einflüssen.

Unter dem Fahnenwort „Von der Schwerkraft des Leichtsinns“ entern die musikalischen Freibeuter von der Küste mit spitzen Zungen, flinken Fingern und dem nördlichen Charme des Maritim Lovers erst Gehörgänge und Großhirne, dann Lachmuskeln und Herzkammern.

Der Förderverein „Musik in der Kirche“ organisiert seit einigen Jahren Konzerte in der Heiligen-Geist- und in der Nikolaikirche. Besucher erleben Konzerte mit sehr unterschiedlichen Künstlern in vielerlei Musikrichtungen.

Eintrittskarten zum Preis von zehn Euro (ermäßigt sieben Euro) sind in der Buchhandlung Peplau, Krämerstraße 23, und an der Abendkasse erhältlich. Kinder bis 14 Jahre haben freien Eintritt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist