Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Vorverkauf für „Pinocchio“ startet am Montag

Schwerin Vorverkauf für „Pinocchio“ startet am Montag

Am 26. September beginnt der Kartenvorverkauf für das diesjährige Weihnachtsmärchen am Mecklenburgischen Staatstheater in Schwerin.

Schwerin. Am 26. September beginnt der Kartenvorverkauf für das diesjährige Weihnachtsmärchen am Mecklenburgischen Staatstheater in Schwerin. Auf dem Programm steht das Familienstück „Pinocchio“, das mit über 40 Vorstellungen vom 19. November bis 23. Dezember im Großen Haus zu erleben sein wird. Für Schulgruppen und Kitas, die überwiegend die Vorstellungen an den Werktagen besuchen, hat der Vorverkauf bereits begonnen. Die traditionellen Schweriner Märcheninszenierungen waren in den Vorjahren stets ein Publikumsmagnet und haben zuletzt über 27000 Besucher begeistert. Eine rechtzeitige Reservierung für die Vorstellungen an den Wochenenden empfiehlt sich.

Die Geschichte von „Pinocchio“ erschien erstmals 1883 in einer italienischen Zeitung und gehört heute zu den Kinderbuchklassikern. Regisseur Jan Jochymski inszeniert Collodis Erzählung mit dem Schauspielensemble des Staatstheaters als zeitloses Märchen über das Erwachsenwerden und die vielen Gefahren, die bewältigt werden müssen, um mit viel Mut und etwas Hilfe den eigenen Weg zu finden.

Karten: Telefon 0385/5300123;

kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rerik
Nach dem Fall der Mauer habe ich mich sofort ins Auto gesetzt und bin nach Norden gefahren.“Kurt Köhler, Rheinland-Pfalz

Kurt Köhler aus Rheinland-Pfalz hat Tausende Dokumente über die Halbinsel zusammengetragen

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Kultur
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist