Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Kulturafgaw’

Kulturafgaw’

To verläden DDR-Tieden wiehr dat, jedenfalls in de föftiger und sößtiger Johren un ok späder, nich eenfach, in dat Kino tau kamen, wenn dat nich „Jugendfrei“ war.

To verläden DDR-Tieden wiehr dat, jedenfalls in de föftiger und sößtiger Johren un ok späder, nich eenfach, in dat Kino tau kamen, wenn dat nich „Jugendfrei“ war. Hüt süht dat anners ut un wenn de Öllern mitkamen, können sick de Gören alln’s ankieken. Ick weit noch, dat ick mit mien Fründ in’n „Weltspiegel“ in een Film „zugelassen ab 16 Jahre“ ringahn wull un wie beiden wiehren dörteihn Johren un in Stimmbruch. Wi nah dat Kino un köfften een Kort paterre för fiefunachtzig Pennig!!! Dor wieren noch fief Pennig Kulturafgaw bin. Also gaud, de Korten hadden wi un nu. Wi treckten uns Vadders Slips an un makten uns männlich. Ich glöw, wi beiden hebben utseihn as’n Traktoristen mirr’n Smoking, so komisch. De Kortenafrittersch, de sehg uns so komisch an und secht: „Die Ausweise bitte.“ Natürlich hadden wi keenen un wi hadden allerhand Uträden, doch dat güng furtsens un wi wiehren wedder buten. Dat Geld hebben wi ok nich wedder krägen. Späder hebben wi dat up’n Balkon versöcht, vor eenmarkfiefunddörtig un dor hett dat mennigmal klappt. Denn de dor baben de Korten afretten hett, wier fründlicher, un man hett uns Jungs dat nich tautrucht, dat wi soväl Penunsens harden.

Hinnerk

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Schwierige Zeiten am Theater Vorpommern: Nächste Schritte der Reform in der Schwebe

Unsicherheit unter den Mitarbeitern wächst / Reformprozess geht nur schleppend voran

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist