Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Kurse mit neuem Sportgerät an Volkshochschule

Wismar Kurse mit neuem Sportgerät an Volkshochschule

Die Kreisvolkshochschule bietet in Wismar eine neue Bewegungsform für jede Altersgruppe an.

Wismar. Die Kreisvolkshochschule bietet in Wismar eine neue Bewegungsform für jede Altersgruppe an. Mit einem Schwingringsystem werden die klassischen Effekte wie Kräftigung, Mobilisierung, Koordination, Ausdauer und Aktivierung des Fettstoffwechsels erreicht — hauptsächlich durch die entstehende Schwungmasse (bis zu 5 kg). Entwickelt wurde das Gesundheits-Sportgerät von Johann Salzwimmer, der — vor Jahren an Parkinson erkrankt — weiter mobil bleiben und seinen Zustand stabilisieren wollte. Des Weiteren wird Smovey bei Arthritis, Rheuma, Diabetes, Alzheimer, Osteoporose, Rückenbeschwerden, bei Depressionen, Burnout und vielen anderen Krankheitsbildern empfohlen. Die Kurse sind am 23. und 24. Mai jeweils um 18.15 Uhr sowie am 27. Mai ab 14 Uhr. Die Smovey-Kurstrainerin Andrea Droschinski führt jeweils fünf Veranstaltungen durch.

Mehr Infos und Anmeldung in der Kreisvolkshochschule Wismar, unter ☎ 03841/32670 oder online unter www.kreisvolkshochschule-nwm.de.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.