Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 15 ° Regenschauer

Navigation:
Kurverwaltung auf Poel erzielt Überschuss

Kirchdorf Kurverwaltung auf Poel erzielt Überschuss

Die Gemeindevertreter der Insel Poel haben Markus Frick als Werkleiter des Eigenbetriebes Kurverwaltung Insel Poel für das Geschäftsjahr 2014 entlastet.

Kirchdorf. Die Gemeindevertreter der Insel Poel haben Markus Frick als Werkleiter des Eigenbetriebes Kurverwaltung Insel Poel für das Geschäftsjahr 2014 entlastet.

Voraussetzung dafür war die Feststellung des geprüften Jahresabschlusses 2014. Damit war eine Beratungs- und Prüfungsgesellschaft mbH aus Rostock beauftragt worden. Sie hatte den Jahresabschluss mit einer Bilanzsumme von 1,393835 Millionen Euro geprüft und ihn am 29. Februar 2016 mit dem uneingeschränkten Bestätigungsvermerk versehen.

Für das Geschäftsjahr 2014 wurde ein Überschuss in Höhe von 181228,06 Euro ausgewiesen, der auf neue Rechnungen vorgetragen wird. Das ist ein Plus von 140428,06 Euro gegenüber dem Wirtschaftsplan. In dem war ein Jahresüberschuss von 40800 Euro angesetzt worden.

Diese positive Abweichung sei insbesondere auf die Kurabgabe und die Fremdenverkehrsabgabe zurückzuführen, hieß es zur Begründung. Beide Abgaben waren im Jahr 2014 erstmals erhoben worden.

Falk Serbe (SPD) ergänzte, dass die Kurverwaltung auch ohne diese Abgaben ein Plus erwirtschaftet habe. Das sei auf sehr gute Arbeit zurückzuführen, lobte der Gemeindevertreter. Auch Bodo Köpnick als Gemeindevertretervorsteher sprach Kurdirektor Markus Frick und seinen Mitarbeitern seinen Dank aus.

Von Haike Werfel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.