Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Läbensnotwennig
Mecklenburg Wismar Läbensnotwennig
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.09.2016

Alle Läbewäsen up uns blagen Planeten hem een banniges Miteenanner: dat Äten. Uns Läben aewersteiht man bloten, wenn wi ümmer wedder äten un drinken daun. De Fretterie is in de Geschicht vonne Minschen välen Ännerungen utsetzt wäsen. Dat Läbensümfeld un de Tiet wären de Grundlach dorför. In verladene Johrdusende hem de Minschen niege, kommodige Methoden utbaldowert, üm an Fleesch, Waderdiere, Kuurn orrer Krüter to kamen. Ok de Dischsitten hem sik wannelt: Dat gäw noch Tieden, wo de Gastgäwer nah dat oppulente Gefräte fracht hät: Worum rülpset un furzet jih nich, hät dat juch nich smeckt? Tjä dat güng lang Tiet miehr as „rustikal“ bi de Spachtelie oewer de Bühn. Frieherr von Knigge hät denn 1788 dörch sine „Verhollensrägel“ bi Disch son bäten Kultur in disse Sak bröcht.

Lieckers gifft dat in uns Plattdüütsch väle grottordige Utdrück, de bi dat Äten gebrukt warden: Hei frät as son Wulf, wat verposemantuckeln, sik bewamsen, inforken, in Lief rinproppen, sünd dorför Bispielle. Ok in uns Wismer hät sik väl ännert mit dat Äten. Möchlich is hütigendachs, „international“ bi Disch to sitten. In gesellige Runn, kulturvull gesittet in grotorrige Gasthüser to äten – dat is de Würze, de uns Läben passig macht. Achteran: Wat snacken Kanibalen wenns Inlineskater seihn? Oha, Äten up Rädern!

Siegi

Mehr zum Thema

Christdemokraten nur bei Direktmandaten stark

06.09.2016

Der Wismarer SPD-Direktkandidat konnte seine Mitbewerber auf Distanz halten

06.09.2016

CARINERLAND  e Wahlkreis 11   e Zweitstimme in % 20162011SPD32.735,8CDU15,323,1AfD23,3-Linke14,020,3Grüne4,17,3FDP2,52,2NPD3,26,2Sonst.5,05,1e Wahlbeteiligung 56,4

06.09.2016

In Lübseerhagen und in Klütz können Äpfel und Birnen abgegeben werden / Direktsaft aus eigenen Früchten gibt es auch

08.09.2016

Bei der geführten Wanderung „Verwunschener Wald – Bizarre Baumwesen“, die am Sonnabend, dem 10. September, von 17 bis 20 Uhr im Jassewitzer Busch stattfindet, sind noch einige Plätze frei.

08.09.2016

Die Fahrerin eines Minis hat sich am Dienstag gegen 15 Uhr bei einem Unfall auf der Autobahn 20 leicht verletzt.

08.09.2016
Anzeige