Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Laminatfußböden als Hilfsprojekt
Mecklenburg Wismar Laminatfußböden als Hilfsprojekt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.10.2017
Wismar

Die jüngste Hilfe leistete die Egger Holzwerkstoffe GmbH & Co. KG Wismar für eine Schule in Albanien. Hier wurden Fußboden- und OSB-Material im Wert von 1830 Euro zur Verfügung gestellt. „Egger engagiert sich in den Ländern, in denen wir produzieren. Der Schwerpunkt liegt hierbei in der Regel auf Kindern und Jugendlichen“, sagt der Wismarer Geschäftsführer Ralf Lorber.

Das weltweit agierende Familienunternehmen mit Hauptsitz im österreichischem St. Johann hat 18 Standorte – so in Russland, der Türkei und in Argentinien. Im Aufbau befinden sich Werke in Polen und den USA. Rund 8200 Mitarbeiter sind weltweit beschäftigt. Seit 1961 produziert die Firma Schnittholz, Holzwerkstoffe und dekorative Oberflächen.

Unterstützt wurde in diesem Jahr auch die Hilfsorganisation Global Aid Network, die unter anderem in Rumänien tätig ist. Nach einem Wasserschaden wurden Fußboden und Zubehör im Wert von mehr als 1100 Euro bereit gestellt. Ralf Lorber: „Da die Anfrage nach Fußbodenmaterial an Egger herangetragen wurde, ist hier natürlich unser Standort in Wismar gefragt, da dieser der einzige in der Gruppe in Europa ist, der Fußboden fertigt.“ Der Holzverarbeiter unterstützt durch seine Aktion „Egger läuft“ eine Reihe von Projekten im jeweiligen Umfeld der Standorte. „Allein in Wismar werden jährlich etwa 20 Projekte unterstützt. Die Spenden belaufen sich dabei auf rund 20000 Euro pro Jahr“, so der Geschäftsfühter.

Heiko Hoffmann

Nach den Herbstferien soll alles fertig sein in der ehemaligen Kita „Kombi 10“ am Friedenshof. Am Donnerstag machten sich Mitglieder des Bildungsausschusses und Elternvertreter ein Bild vom Ausweichstandort für die Fritz-Reuter-Schule.

21.10.2017

Aufgrund der Witterung verlängert der Wismarer Entsorgungs- und Verkehrsbetrieb auch in diesem Jahr den wöchentlichen Entleerungsrhythmus der Biotonnen bis Ende ...

21.10.2017

Grevesmühlener Hilfsprojekt feiert Jubiläum

21.10.2017
Anzeige