Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Landeshauptstadt versteigert Fundsachen
Mecklenburg Wismar Landeshauptstadt versteigert Fundsachen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 28.04.2016
Schwerin

Das Fundbüro der Landeshauptstadt versteigert am kommenden Freitag, dem 29. April, in der Sport- und Kongresshalle Schwerin alle Fundsachen, für die kein Eigentümer ermittelt werden konnte oder der Finder seinen Besitzanspruch nicht geltend gemacht hat. Alle gelisteten Fundgegenstände können ab 12 Uhr in Augenschein genommen werden.

Ab 13 Uhr fordert der Auktionator Axel Dopslaff aus Schwerin zur Abgabe von Höchstgeboten auf. Von besonderem Interesse sind auf den jährlichen Versteigerungen Fahrräder. Gut 30 Fahrräder, darunter ein E-Bike, ein Klappfahrrad sowie ein Fahrradanhänger, stehen zur Versteigerung bereit. Auch der RC-Buggy mit Verbrennungsmotor und Fernbedienung dürfte zur Abgabe von guten Geboten auffordern.

Zudem kommen wieder unzählige Sporttaschen mit Inhalt, Rucksäcke, Taschen, Federtaschen mit Inhalt, Kleidung (teilweise neuwertig), diverse Spielsachen und Bücher, mehrere Fotoapparate, City-Roller, eine Tischlampe, eine neue E-Shisha (Wasserpfeife), ein Quarzstrahler, Bettwäsche, diverse Elektrokleingeräte, oder zwei Kinderwagen unter den Hammer. Uhren und Schmuckstücke wurden im vergangenen Jahr nicht so häufig als Fundsachen abgeliefert, damit ist die Auswahl nicht so groß wie sonst.

Wer Lust und Zeit hat, sich das Spektakel anzusehen, und hoffentlich auch mitbieten will, um günstig Schnäppchen zu erwerben, ist am kommenden Freitag ab 13 Uhr willkommen.

Der Eintritt ist frei.

OZ

Der Hort in Proseken platzt aus allen Nähten. Die Gemeindevertreter überlegen, wo weitere Kinder, die Rede ist von 22 bis 40 Mädchen und Jungen, untergebracht werden können.

28.04.2016

Die Tradition des liebevoll gestalteten Filz- und Tanzfestes in Heidekaten zwischen Groß Strömkendorf und Blowatz lebt auch in diesem Jahr weiter. Am Sonntag, 1.

28.04.2016

Schüler aus der Hansestadt und Umgebung können ihre Schule ins Rennen um den Titel „Schule des Jahres 2016“ schicken.

28.04.2016
Anzeige