Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Regenschauer

Navigation:
Landkreis will Flüchtlinge besser integrieren

Grevesmühlen Landkreis will Flüchtlinge besser integrieren

Um die Integration von Flüchtlingen zu sichern, will die Landrätin Kerstin Weiß (SPD) prüfen, ob ein gemeinsames Integrationsbüro des Jobcenters Nordwestmecklenburg ...

Grevesmühlen. Um die Integration von Flüchtlingen zu sichern, will die Landrätin Kerstin Weiß (SPD) prüfen, ob ein gemeinsames Integrationsbüro des Jobcenters Nordwestmecklenburg und des Landkreises geschaffen werden kann. Damit kommt sie einem Antrag der SPD- und CDU-Fraktion des Kreistages Nordwestmecklenburg nach, dem gestern Abend auf der Kreistagssitzung mehrheitlich zugestimmt wurde. Mitarbeiter des Jobcenters und des Landkreises könnten in dem Büro arbeiten. „Die Verwaltung findet den Vorschlag sehr gut“, sagte Kerstin Weiss.

Diskussionsbedarf hatte unter anderem Tino Schwarzrock (Fraktion Grüne/Liberale/Familie). Auch er hatte einen übergreifenden Fachdienst gefordert, „der aber von SPD und CDU abgelehnt wurde“.

jf

Mehr lesen Sie zu diesem Thema in der morgigen Ausgabe.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist