Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Landtagswahl: IHK diskutiert mit vier Parteien
Mecklenburg Wismar Landtagswahl: IHK diskutiert mit vier Parteien
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 21.07.2016

Eine Podiumsdiskussion zur Landtagswahl am 4. September in MV veranstaltet die Industrie- und Handelskammer Schwerin am Montag, 25. Juli, um 17 Uhr, im Ludwig-Bölkow- Haus in der Graf-Schack-Allee 12. Vertreten sind Spitzenkandidaten von vier Parteien: Erwin Sellering (SPD), Lorenz Caffier (CDU), Helmut Holter (Die Linke) und Jürgen Suhr (Bündnis 90/Die Grünen).

„Die Diskussion mit den Spitzenkandidaten der im Landtag vertretenen demokratischen Parteien zur Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern bildet den Abschluss zahlreicher Diskussionsforen zu diesem Thema in Westmecklenburg“, so ein Sprecher der IHK. Gemeinsam mit der Handwerkskammern Schwerin und dem Unternehmerverband Mecklenburg-Schwerin werde eingeladen, um Positionen auszutauschen und wirtschaftspolitische Fragen zu erörtern.

Anmeldungen für die Diskussion am 25. Juli in Schwerin sind noch möglich bei der IHK Schwerin unter ☎ 0385- 5103-123, E-Mail: VA-HGF@schwerin.ihk.de oder direkt online www.ihkzuschwerin.de

OZ

Mehr zum Thema

OZ-Interviews zur Landtagswahl: FDP-Spitzenkandidatin Cécile Bonnet-Weidhofer (FDP) setzt sich für Bürokratie-Abbau
und Chancengleichheit ein.

21.07.2016

Damit hatte kaum jemand gerechnet: Kampfjets über Istanbul, Bombenangriffe aufs Parlament, Panzer auf der Bosporus-Brücke. Die Türkei wird von einem Putschversuch gegen Präsident Erdogan erschüttert.

23.07.2016

Der Greifswalder Polizist Nikolaus Kramer, 39, will für die AfD in den Landtag ziehen. Was wollt ihr von ihm wissen, hatte die OZ auf Facebook gefragt – und es hagelte Reaktionen. Fragen und Antworten hier zum Nachlesen.

20.07.2016

Ulrich Jahr machte die Aufnahmen aus einem Kleinflugzeug / Die Auflage ist auf 500 Stück limitiert

21.07.2016

Die Stadt Klütz kann weiter wachsen. Rund 36 neue Baugrundstücke sollen im zukünftigen Wohngebiet „Am Lindenring“ entstehen.

21.07.2016

Die neue Tempo-30-Zone in Wismar-Wendorf gilt nicht nur im Bereich Platz des Friedens.

21.07.2016
Anzeige