Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Lang‘n is‘t her

Lang‘n is‘t her

Dat wier in‘n Harfst 1951. Brot un alle annern Läbensmittel gew dat noch up Korten, oewer Schnaps künn jederein köpen soväl as hei wull.

Dat wier in‘n Harfst 1951. Brot un alle annern Läbensmittel gew dat noch up Korten, oewer Schnaps künn jederein köpen soväl as hei wull. So bi 20 Mark kost de grot Buddel, un de gew dat denn mit eins för‘n halwen Pries. Oh wat lepen alle Sorten dune Kierls dörch de Stadt: Droendun, wackeldun, falldun, sprüttendun, schnirtendun, schufkorendun. Genau in disse Tied wieren wi tau eine Gollen Hochtied up einen Buernhoff inlad. De Buersfru, ne ehemalige Gautsmamsell, hett zeigt, wat sei künn un för ehre Schwiegerollen un an de 30 Gäst updischt, so as ick dat noch nich eins beläwt har bet dorhen: Häuhnersupp, Frikassee, Kalwerbraden, Nahdisch un ‘ne lange Reich Boddercremtorten. De eigenmakt Bockwust keem mi abends bald ut de Uhren rut. De golden Brüjam wull sich nich lumpen laten un har vör de grot Priessenkung woll so 20 Buddel Branwien inköfft, dortau Zigarren un rieklich Priem. Hei let sich oewer sienen Arger nich anmarken un säd blos: „Drinkt soväl, as ji af könnt, oewer drinkt mit Verstand, dat is noch wecken von denn‘ düren.“ Keinein würd oewer duner as droendun. Wi halfstarken Bengels wullten dat denn uk weiten, un makten uns in de Eck an eine Buddel ran. Ümmerhen wieren jo all insägent. De Schluck güng bi mi oewer in de verkiehrt Kähl, un ick dacht, ick müsst sticken. De teihnjöhrich Peting näben mi meinte ganz cool : „Wenn hei di tau scharp is, gäw mi em.“

 

Max

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist