Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Langjährige Schulleiterin verabschiedet

Wismar Langjährige Schulleiterin verabschiedet

Christa Schulz geht nach 25 Jahren als Leiterin der Grundschule am Friedenshof in Wismar in den Ruhestand. Von den Klassensprechern gab's Rosen für die 65-Jährige.

Voriger Artikel
Holi-Festival 2016: Hansestadt feiert Fest der Farben
Nächster Artikel
Polizei sucht Autodieb mit Hubschrauber
Quelle: Haike Werfel

Wismar. Nach 46 Jahren im Schuldienst, davon 25 Jahre als Schulleiterin, geht Christa Schulz am 1. August in Rente. Die Sprecher aller 14 Klassen der Grundschule am Friedenshof in Wismar übergaben ihr am letzten Schultag je eine Rose. Nachfolgerin wird Birgit Krüger, seit sieben Jahren ihre Stellvertreterin.

Sie gehe mit einem lachenden und einem weinenden Auge, gestand Christa Schulz im OZ-Gespräch. „Ich habe Spaß an der Arbeit gehabt, konnte mit meinen Kollegen viel gestalten. Sie sind sehr einsatzbereit“, resümierte die Pädagogin. Neben den Höhen wie der Sanierung der Grundschule gab es auch Tiefen. In der Schulpolitik des Landes gab es kaum Beständigkeit, sondern mit den vielen Ministern immer wieder Veränderungen.

Jetzt freue sie sich auf viele Freizeitaktivitäten, sagte Christa Schulz. Kreativ wolle sie sein, dekorieren und Handarbeiten machen, lesen, wandern, Fahrrad fahren, Sport treiben und reisen und viel Zeit mit ihrer Familie und den beiden Enkelsöhnen verbringen.

Haike Werfel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist