Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regen

Navigation:
Leinen los für segelndes Klassenzimmer

Wismar Leinen los für segelndes Klassenzimmer

Der Dreimaster „Fridtjof Nansen“ startet von Wismar aus mit einer internationalen Crew in die neue Saison. Es sind fast 30 junge Leute, die neun Monate bei deutschen Gastfamilien gelebt haben.

Voriger Artikel
Über 600 Kinder bei Bummi-Olympiade
Nächster Artikel
Falscher Polizist wollte in eine Wohnung

Fototermin mit den Neuankömmlingen und Betreuern an Bord der „Fridtjof Nansen“ in Wismar.

Quelle: Hans-Joachim Zeigert

Wismar. Die „Fridtjof Nansen“ ist bereit für ihre erste „Ladung“ der neuen Segelsaison. Fast 30 Austauschschüler aus verschiedenen Ländern sind an Bord. Von Wismar aus starten sie ins einwöchige Törnabenteuer in der westlichen Ostsee. Initiator ist die AFS, eine internationale Jugend-Austauschorganisation.

„Eine Reise als Völker verbindendes Element des Kennenlernens, gemeinsamen Handelns, des gegenseitigen Respekts voreinander und der Kameradschaft miteinander“, wie es Kapitän Oliver Freckmann kurz vor der Abfahrt ausdrückt. Die jungen Leute haben neun Monate bei deutschen Gastfamilien gelebt.

Von Hans-Joachim Zeigert

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist