Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Leitender Arzt hält Vortrag
Mecklenburg Wismar Leitender Arzt hält Vortrag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 05.05.2017
Wismar

. Im Vorfeld des Welt-Hypertonie-Tages am 17. Mai informiert Dr. Heiko Hickstein am 11. Mai um 15 Uhr im KfH-Nierenzentrum von Wismar über die Behandlung der Volkskrankheit Bluthochdruck. Zu seinem Vortrag mit dem Titel „Muss ich so viele Pillen schlucken? Die optimale Behandlung von Bluthochdruck und ihre Bedeutung“ sind Interessierte in die Störtebekerstraße 4 geladen. Fast jeder dritte Deutsche ist von Bluthochdruck betroffen, das sind 20 bis 30 Millionen Menschen. „Bluthochdruck gehört – neben Diabetes – zu den häufigsten Ursachen für chronische Nierenerkrankungen. Deshalb ist die Aufklärung über Bluthochdruck so wichtig“, erläutert der leitende Arzt des KfH-Nierenzentrums. Rechtzeitig erkannt, ist Bluthochdruck in den meisten Fällen gut zu behandeln. Erfolge allerdings über längere Zeit keine Therapie oder werde diese nicht konsequent umgesetzt, könne Bluthochdruck zu schweren Folgekrankheiten – zum Beispiel des Herz-Kreislauf-Systems oder auch der Nieren – führen, so Hickstein.

Dr. Heiko Hickstein Quelle: Foto: Kfh

Mehr Infos: www.kfh.de

OZ

Mehr zum Thema

Die zweite Hundert ist voll: Am frühen Morgen des vergangenen Samstags hat Amina Wolf das Licht der Welt erblickt. Das Mädchen ist in Klausdorf zuhause und das 300.

03.05.2017

Die zweite Hundert ist voll: Am frühen Morgen des vergangenen Samstags hat Amina Wolf das Licht der Welt erblickt. Das Mädchen ist in Klausdorf zuhause und das 300.

03.05.2017

Antibiotika aus deutschen Apotheken können bei ihrer Herstellung in Schwellenländern ein Problem verursachen: Abwässer aus der Produktion in Indien stehen als eine mögliche Quelle für die globale Verbreitung von resistenten Keimen im Verdacht.

04.05.2017
Wismar Dorf Mecklenburg - Schulen erhalten eine Mensa

Auch Probenräume für Bläserklassen im geplanten Neubau zwischen Regionalschul-Teil und Heizhaus

05.05.2017

Erwin Klein ist seit 40 Jahren Dorf Mecklenburger – engagiert und kritisch

05.05.2017

Wismar. Auftreten wollten sie eigentlich nie. Gemeinsam saßen sie in privater Runde im Wohnzimmer und sangen.

05.05.2017
Anzeige