Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Lena Marie träumt von Berlin
Mecklenburg Wismar Lena Marie träumt von Berlin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
15:42 25.02.2017
Lena Marie aus Neukloster muss jeden Tag aufs Laufband. Das Sportprogramm hilft, damit sich der Schleim in ihrer Lunge löst. Quelle: Kopp, Vanessa
Neukloster

Lena Marie Jung aus Neukloster ist unheilbar krank. Die Fünfjährige hat die angeborenen Stoffwechselerkrankung Mukoviszidose. Ein Gendefekt, den rund 8000 Leute in Deutschland in sich tragen. Toben, wie es andere Fünfjährige gern machen, kann das blonde Mädchen nicht. Zum einen, weil der 15 Meter lange Schlauch mit der Sauerstoffversorgung dabei stört. Zum anderen, weil ihre Lunge kaputt ist.

„Die Lebenserwartung beträgt im Durchschnitt 40 Jahre“, erklärt Vater Thomas Jung. Im Falle seiner Tochter sei das jedoch schwer zu sagen, denn sie hat eine der schlimmsten Mutationen.

Im Herbst kommt Lena Marie in die Schule. Zum Schulranzen wird sie dann ein mobiles Sauerstoffgerät mit in die Schule nehmen. Das Gerät, dass Familie Jung von der Krankenkasse bekommen hat, gibt acht Stunden Luft. Für den Schultag reicht das, doch Verreisen ist damit nicht möglich. Dabei will Lena Marie unbedingt mal nach Berlin, „das gläserne runde Ding“ – die Kuppel des Reichstages – sehen. Mit einem anderen, einfach zu ladenden Gerät, wäre das möglich. Doch das kostet rund 3000 Euro.

Mukoviszidose ist eine erbliche Stoffwechselerkrankung. Die Sekrete der Lunge, der Bauchspeicheldrüse und in anderen Organen sind zähflüssiger als bei gesunden Menschen. Der Schleim verstopft unter anderem die Bronchien.

Vanessa Kopp

Mehr zum Thema

Brandschützer ziehen in Boitin-Resdorf Bilanz / Sie haben zwei Fahrzeuge neu in Dienst gestellt

21.02.2017

28 Euro pro Nase für die Kita-Kinder: Was planen die Einrichtungen mit dem zusätzlichen Geld?

21.02.2017

Verein prüft Ausgabestelle für Neubukow / Kühlauto wird Anfang März gekauft

23.02.2017

In Dorf Mecklenburg proben viele Heranwachsende in Bläserklassen für Auftritte

30.01.2018

Ein Blick in die Brotdose verrät: Die Grundschüler in Proseken ernähren sich überwiegend gesund

25.02.2017

As Jungens hebben wi väl an Haben un besunners an’t Kattwater, hüt is dor de Brunkowkai, spält. Enes Daags, wi hebben so vör uns hen düst, föllt ener vun uns in’t Water.

25.02.2017