Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Lesefest für alle Nationen

Wismar Lesefest für alle Nationen

In Wismar leben Menschen aus mehr als 100 Nationen. Das ist der Anlass für das zweite internationale Lesefest, das am 18.

Wismar. In Wismar leben Menschen aus mehr als 100 Nationen. Das ist der Anlass für das zweite internationale Lesefest, das am 18. November in der Zeit von 13 bis 16 Uhr in der Stadtbibliothek im Zeughaus stattfindet.

Während Besucher auf einer großen Landkarte im Eingangsbereich ihre jeweilige Herkunft markieren, werden sie musikalisch von Raissa Grygorenko am Akkordeon begrüßt. Auf der Lesebühne werden unter anderem Texte unterschiedlichster Art in verschiedenen Sprachen und auf Deutsch in Form von Tandemlesungen vorgetragen. Schüler des Geschwister- Scholl-Gymnasiums setzten sich in den vergangenen Wochen mit der Literatur und den Autoren verschiedenster Länder auseinander. Die Ergebnisse aus diesem Projekt werden an diesem Tag auf Plakaten vorgestellt. Die Stadtbibliothek zeigt zudem ihr Angebot an Medien aus vielen Ländern und was sie zum Thema „Deutsch als Zweitsprache“ zu bieten hat. Zum Abschluss des Festes steht ein Büfett mit süßen und herzhaften internationalen Gaumenfreuden für alle Gäste und Akteure bereit. Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Pruchten
Pruchten stemmt sich gegen das Darßbahn-Projekt. Bürgermeister Andreas Wieneke neben einem im Dorf angebrachten Transparent.

Pruchten befürchtet Kostenexplosion und Verkehrskollaps. Die Gemeinde fordert Elektrobus statt Diesellok und ein Verkehrskonzept. Bürgermeister Andreas Wieneke (SPD) im Interview.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.