Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Lesepreis: Ostsee-Schule ausgezeichnet

Berlin/Wismar Lesepreis: Ostsee-Schule ausgezeichnet

Von Buchgeschenken an benachteiligte Kinder über das Leseförderpaket für eine ganze Stadt bis hin zu einem Zeitungsprojekt von geflüchteten Menschen – so vielfältig ...

Berlin/Wismar. Von Buchgeschenken an benachteiligte Kinder über das Leseförderpaket für eine ganze Stadt bis hin zu einem Zeitungsprojekt von geflüchteten Menschen – so vielfältig sind die diesjährigen Aktionen der Preisträger des Deutschen Lesepreises, der in Berlin vergeben wurde. Insgesamt wurden zehn Gewinner in den Kategorien individuelles, kommunales und schulisches Engagement sowie „Ideen für morgen“ ausgezeichnet, darunter auch die Ostsee-Schule in Wismar. Sie erhält 1500 Euro. Die Verbesserung der Lesekompetenz gehört zu den Kernzielen der Schule und ist fester Bestandteil des internen Lehrplans. Maßnahmen wie strukturiertes Lesetraining gehören ebenso zum Konzept wie das Viellese-Verfahren, demzufolge alle Schülerinnen und Schüler täglich 20 Minuten lesen.

 

OZ-Bild

Petra Magholder (l.) und Beate Brindle von der Ostsee-Schule Wismar bei der Preisverleihung. FOTO: AMIN AKHTAR

Quelle:

Der Preis wird von der Stiftung Lesen, der Commerzbank-Stiftung und weiteren Partnern ausgelobt und steht unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin für Bildung und Forschung, Johanna Wanka (CDU). Ausgezeichnet werden Menschen und Institutionen, die das Lesen bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen mit innovativen und erfolgreichen Projekten fördern. Unter seinem Dach werden herausragende Initiativen unterstützt, damit sich diese optimal entwickeln und Maßstäbe in der Leseförderung setzen können. Die Jury wählte die zehn Preisträger 2016 aus insgesamt 286 Einsendungen aus. Der Preis ist insgesamt mit 19500 Euro dotiert.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Wismar

Letzte Wismarer Kinder-Uni-Vorlesung im Jahr 2016

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.