Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
Lesung zum Mittsommer in Schweden

Wismar Lesung zum Mittsommer in Schweden

Schweden: Für deutsche Touristen eine Sommeridylle, gleichbedeutend mit weißen Nächten, Knäckebrot und Elchen.

Wismar. Schweden: Für deutsche Touristen eine Sommeridylle, gleichbedeutend mit weißen Nächten, Knäckebrot und Elchen. Auch für die Schweden selbst ist der Sommer ein magischer Ausnahmezustand, den sie am liebsten in ihrer weiten Natur genießen. Höhepunkt ist dabei Mittsommer, wenn uralte Rituale mit der globalisierten Welt verschmelzen wie in kaum einem anderen Land. Hierbei folgt man vielen Regeln, die Grit Thunemann und Birgit Hoffmann am 21. Juni um 19 Uhr bei einer Lesung in Wismar unterhaltsam präsentieren. Die ausgewählten Texte sind Erstübersetzungen für die Veranstaltung im Zeughaus und stammen vor allem vom Schriftsteller und Auslandskorrespondenten Herman Lindqvist und vom Erfolgsautor Rickard Fuchs, beide bekannt für ihre humorvollen Schilderungen schwedischer Befindlichkeiten.

Karten für 5 Euro gibt es in der Bibliothek. Vorbestellungen: ☎ 03841/2514020; stadtbibliothek@wismar.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Bild
mehr
Mehr aus Kultur
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist