Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar „Licht-Blicke“ im Poeler Inselmuseum
Mecklenburg Wismar „Licht-Blicke“ im Poeler Inselmuseum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:05 27.10.2017

Die Ausstellung „Licht-Blicke“ wird am Sonnabend, dem 11. November, um 11 Uhr im Poeler Inselmuseum in Kirchdorf (Möwenweg 4) eröffnet. Die Besucher sehen ausgewählte Werke aus den Beständen der Karl Christian Klasen Gesellschaft und der Stiftung Mecklenburg, die zeigen, wie Karl Christian Klasen, der von 1911 bis 1945 lebte, das Licht sah und wie er das besondere Leuchten des norddeutschen Himmels in seiner Malerei umsetzte. Kuratorin Dr. Imke Lüders aus Kiel führt in die Ausstellung ein. Diese ist bis zum 27. Oktober 2018 zu sehen.

Öffnungszeiten bis 14. Mai 2018:

dienstags, mittwochs und sonn-

abends jeweils von 10 bis 12 Uhr

OZ

Mehr zum Thema

1820 wurde Carl Georg Schwing Bürgermeister auf Lebenszeit

23.10.2017

Restaurierung des Reiterstandbildes und des Grabmals im Münster nach zwei Jahren fast beendet

23.10.2017

Familie aus Sachsen hat in den zurückliegenden 25 Jahren alle Aufführungen besucht / Favorit bleibt Norbert Braun

25.10.2017

Wotenitz ist heute ein Stadtteil von Grevesmühlen, er grenzt im Süden an die Stadt. Eines der ältesten Gebäude ist die Gutshofanlage unmittelbar an der Straße nach Rehna.

27.10.2017

Der Zweckverband lockt jedes Jahr Tausende in den kleinen Ort

27.10.2017

Syrer Mohammed Alsaleh kam 2015 nach Wismar und arbeitet nun im Jobcenter / Integration gelingt über Sprache

27.10.2017
Anzeige