Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Lichtmast umgefahren und geflüchtet
Mecklenburg Wismar Lichtmast umgefahren und geflüchtet
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 25.02.2013
Robertsdorf

Trotz intensiver Suche in der Umgebung konnten die Beamten den Pkw nicht mehr ausfindig machen. Der Lichtmast musste durch Kameraden der Feuerwehr beräumt werden.

OZ

Bei mehreren Verkehrskontrollen am Sonnabend zwischen 12 und 16 Uhr stellten die Beamten des Polizeihauptreviers Wismar insgesamt zehn Fahrzeugführer fest, die den vorgeschriebenen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatten.

25.02.2013

Das Brauhaus am Lohberg wurde um das Jahr 1400 errichtet. Urkundlich erwähnt ist es als „Hinricus Noyte‘s Brauhaus No. 1 zu Wismar anno 1452“, nachzulesen im Stadtbuch Wismars von 1654. Aus Anlass des 560-jährigen Bestehens luden Inhaber Herbert Wenzel und Braumeister Stefan Beck Geschäftsfreunde und -partner am Freitagabend zu einer Jubiläumsfeier ein.

25.02.2013

Zu einem Schulfußballtag lädt der Landesfußballverband M-V morgen in das Wismarer Freizeitbad Wonnemar ein. Dabei sein werden jeweils die dritten und vierten Klassen der Grundschule Seehof, der Tarnow-Schule Wismar, der Freien Schule Wismar, der Grundschule Dorf Mecklenburg, der Grundschule Lübow und der Grundschule Lützow.

25.02.2013