Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Literaturclub Grevesmühlen lädt zur Lesung

Grevesmühlen Literaturclub Grevesmühlen lädt zur Lesung

Der Literaturclub Grevesmühlen veranstaltet am Freitag, dem 21. Oktober, die nächste Lesung aus den Werken der deutschen Nobelpreisträger für Literatur.

Grevesmühlen. Der Literaturclub Grevesmühlen veranstaltet am Freitag, dem 21. Oktober, die nächste Lesung aus den Werken der deutschen Nobelpreisträger für Literatur.

Die sechste Veranstaltung in dieser Reihe widmet sich dem bekannten Vertreter des sogenannten Naturalismus Gerhart Hauptmann. Der literarisch-musikalische Abend beginnt um 19 Uhr in der Leselounge der Stadtbibliothek in Grevesmühlen. Der Eintritt ist frei. Solisten der Kreismusikschule „Carl Orff“ werden die Lesung mit musikalischen Beiträgen ergänzen. Gudrun Rostek, Horst Lederer und Peter Loeck werden die Lesung gestalten. Alle Literaturinteressierten sind herzlich eingeladen.

Die Lesung findet anlässlich des Tages der Bibliotheken, der jährlich am 24. Oktober gefeiert wird, statt. Gerhart Hauptmann lebte von 1862 bis 1946. Seine wichtigsten Werke, unter anderem „Die Ratten“, entstanden um 1900. Der Literaturnobelpreis wurde ihm 1912 verliehen. Hauptmann lebte zeitweilig auf der Insel Hiddensee. Einige seiner Werke sind dort entstanden. Noch immer besuchen jährlich viele Menschen die Gedenkstätten für Gerhart Hauptmann, zum Beispiel in Erkner bei Berlin, im schlesischen Agnetendorf und in Kloster auf der Insel Hiddensee.

Lesung: Freitag, 21. Oktober, 19 Uhr in der Leselounge der Stadtbibliothek Grevesmühlen

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel

Bap tritt am 15. Dezember in der Stadthalle auf / Sänger Wolfgang Niedecken (65) verspricht einen hohen Mitsingfaktor und erklärt seine Verbindung zu den Puhdys

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.