Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -1 ° wolkig

Navigation:
Lohn bei Hüttemann steigt

Wismar Lohn bei Hüttemann steigt

. Die IG Metall Küste und der Holzverarbeiter Hüttemann in Wismar haben sich auf eine Tariferhöhung für alle gewerblichen Mitarbeiter und Auszubildenden geeinigt.

Wismar. . Die IG Metall Küste und der Holzverarbeiter Hüttemann in Wismar haben sich auf eine Tariferhöhung für alle gewerblichen Mitarbeiter und Auszubildenden geeinigt. Wie die Gewerkschaft gestern mitteilte, steigt der Stundenlohn in der Tarifgruppe 3, in der die meisten Mitarbeiter beschäftigt sind, von 10,30 Euro in zwei Stufen innerhalb eines Jahres auf 11,60 Euro. Außerdem gebe es neben einer Einmalzahlung von 300 Euro für alle Beschäftigten auch eine Anpassung der monatlichen Ausbildungsvergütungen. Diese erhöhen sich laut IG Metall in den kommenden drei Jahren um jeweils 25 Euro. Verbesserungen seien bei den Schichtregelungen erreicht worden.

Friedhelm Ahrens, Verhandlungsführer der Gewerkschaft, betonte, dass der Warnstreik am vergangenen Mittwoch den Durchbruch in den Gesprächen gebracht hat. 140 Mitarbeiter hatten sich an der Arbeitsniederlegung beteiligt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
KOMMENTAR

Verkehrsgesellschaft kann Linienstandard nach Mai 2018 nur halten, wenn die Stadt zuzahlt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wirtschaft
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist