Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Lübow bleibt Hauptpraxis, Blowatz wird Nebenstelle
Mecklenburg Wismar Lübow bleibt Hauptpraxis, Blowatz wird Nebenstelle
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 08.10.2016

Der Bau des Mehrgenerationenhauses in Blowatz sorgt für Unsicherheit in Lübow. Der Grund ist die darin geplante Arztpraxis. „Unsere Patienten haben Angst, dass wir hier weggehen“, sagt Allgemeinmediziner Thomas Gabor, der im Juli 2015 die Praxis in Lübow übernommen hat. Er versichert: „Die Furcht ist unbegründet, es wird sich hier nichts ändern.“ Weder an den Öffnungstagen noch an den Sprechzeiten. In Blowatz werde lediglich eine Nebenstelle der Lübower Praxis entstehen. Sie werde zweimal pro Woche für einige Stunden geöffnet sein. „Die Praxis im Mehrgenerationenhaus ist vor allem für die Menschen gedacht, die keine Möglichkeit haben, einen anderen Arzt aufzusuchen, zum Beispiel weil sie nicht mehr mit dem Bus fahren können“, erklärt Thomas Gabor und er betont nochmals: „Unsere Hauptpraxis bleibt in Lübow.“

sk

Stimmen werden bis zur Stadtvertretersitzung nicht noch einmal ausgezählt

08.10.2016

Ab Montag kommt es wegen Straßenbauarbeiten zu Behinderungen in der Philipp-Müller-Straße und der Dammhusener Chaussee. Beide Straßen dieser Hauptzufahrt nach Wismar bekommen neue Fahrbahndecken.

08.10.2016

In der kommenden Woche beginnt für den deutschen Boxsport mit den nationalen Titelkämpfen der Juniorinnen, Jugend und Frauen in Dorf Mecklenburg, die die Boxabteilung ...

08.10.2016
Anzeige