Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Lustig Vertellers
Mecklenburg Wismar Lustig Vertellers
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 26.04.2016

Bi Schietwäder sitt ik in mien Schriebstuf up‘n Boen, hür Musik ut de twintiger Johr‘n vun oll‘n Schallplatten un bläder bäten in oll‘ Bäuker. Gra‘ fall‘n mi poor lustig Riemels in‘t Oog, de ik hier eis taun Besten gäwen will, in Tauversicht dorup, dat ji ok ‘n bäten Höög doran hefft. Een oll‘ Buer is dodkrank un lött sik vun Schwattrock (Preister) dat Awendmahl gäwen. Hei vertellt em:

„Baben im Häben seihn wi uns all‘ werrer.“ Du Buer kricht‘ Grugen un fröcht: „Mien Brauder Jochen un denn Krischan ok?“ — „Ja, ja de ok.“ — „Oh Gott, weck‘n Elend, denn geiht de Superie werrer vun vödden los.“ Een lustig Kierl hett ne bös Fru afkrägen un fröcht nu sien Naver, wat hei dorbi daun künn. Sien Antwuurt: „Snie di poor Hasselstöck af, sla de krummen up ehr‘n Lief gra‘ un de graden krumm, denn ward dat wull helpen.“ Ne vörnähm‘ Dam‘ snackt mit ehr‘n Söhn ümmers fien Hochdüütsch. Bim Spazifizier‘n gahn licht up eis een groten Kauhfladen mirrn‘d in‘n Wech. „Johannchen mein Söhnchen, pass auf, tritt nich in die Kuh — a — a“. De Jung versteiht nix un fröcht: „Was?“ Nu röpt sien Mudder luthals: „Verdammt noch eis, du sasst nich in de Kauhschiet peer‘n.“ In ehr Uprägung harr sei de Mudderspraak werrer fun‘n. Na, in‘t Grienen kamen? Denn freut sik

Von Hanning

Ein BMW-Fahrer, der unter Drogeneinfluss stand, ist in der Nacht zu Sonntag in einer Zufahrt zu einem Fastfood-Restaurant in Wismar-Rothentor auf einen Wagen aufgefahren und geflüchtet.

26.04.2016

Die Klassenzimmer des gymnasialen Schulzweiges in Dorf Mecklenburg sind für vier Tage zum Teil leer geblieben.

26.04.2016

Zu einer tierischen Lesereise lädt die OZ am Donnerstag, 12. Mai, und am Dienstag, 24. Mai, ein. Zoofans können die Tierwelten und Abenteuer in Rostock erleben.

26.04.2016
Anzeige