Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar MV Werften begrüßt 105 Azubis
Mecklenburg Wismar MV Werften begrüßt 105 Azubis
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
16:19 28.08.2018
MV Werften ist ein großer Arbeitgeber im Land. Quelle: Ove Arscholl
Wismar

Am Montag, dem 3. September, stellt MV Werften einen neuen Landesrekord auf und begrüßt mit 105 Azubis und zwölf Dualstudenten so viele Nachwuchskräfte wie kein anderes Unternehmen in Mecklenburg-Vorpommern. Bei der Zeremonie dabei ist auch Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU).

Um genügend Nachwuchskräfte zu finden, hatte der Werftenverbund mit Standorten in Wismar, Rostock und Stralsund bereits im vergangenen Jahr einen Imagefilm produziert und ins Internet gestellt. Außerdem hatte er am offiziellen Begrüßungstag seiner neuen jungen Mitarbeiter im Sommer 2017 Künstler Ivory Parker aus der Schweiz auftreten lassen, der für die Lehrlinge mit Musikgeräuschen begeisterte, die er nur mit seinem Mund machte.

Das Buhlen um die Nachwuchskräfte ist erfolgreich: Bereits im vergangenen Jahr konnte MV Werften jeweils 30 Azubis an jedem Standort unter Vertrag nehmen. Unternehmensweit sind seither 32 angehende Anlagen-, 29 Konstruktions- und 15 Fertigungsmechaniker angelernt worden sowie neun Mechatroniker und fünf Industrieelektriker. Damit hatte MV Werften zum neuen Lehrjahr 2017 so viele junge Menschen dazugewonnen wie kein anderes Unternehmen im Land. Dieses Zahl wird nun in diesem Jahr noch einmal getoppt.

Schröder Kerstin

Wismar Gesichter der Region - Bad Kleiner ist Vörflüchter

Wolfgang Kroll (70) aus Bad Kleinen leitet seit zwei Jahren die Feldflüchters, eine Gruppe von Plattdeutsch sprechenden Männern, die gerne wandern.

28.08.2018

Wismarer Jugendliche drehen in den nächsten Monaten einen Kurzfilm zum Martin-Georg-Altar. Auf diesem Weg soll Geld für die dringenden Sanierungarbeiten eingeworben werden.

28.08.2018

Erstes Treffen am Freitag / Förderkreis St. Georgen wirbt Geld ein

28.08.2018