Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
„Mama ist die Beste“: Karstadt Wismar spendet fast 5000 Euro

„Mama ist die Beste“: Karstadt Wismar spendet fast 5000 Euro

Freude beim Sozialdienst katholischer Frauen. Der Wismarer Verein erhält aus der gut einjährigen Aktion „Mama ist die Beste“ 4910,63 Euro von der Karstadt-Filiale Wismar.

Voriger Artikel
Infoveranstaltung macht gesunden Appetit
Nächster Artikel
Lena Marie träumt von Berlin

Freude beim Sozialdienst katholischer Frauen. Der Wismarer Verein erhält aus der gut einjährigen Aktion „Mama ist die Beste“ 4910,63 Euro von der Karstadt-Filiale Wismar. Angelika Kickermann vom Vereinsvorstand und die pädagogische Leiterin Birgit Lang nahmen gestern von Filialgeschäftsführerin Heike Pepic (im Bild v. l.) den Spendenscheck entgegen. „Wir sind sehr stolz auf dieses Ergebnis, das wir mithilfe unserer Kunden und durch den tollen Einsatz des gesamten Teams erzielt haben“, sagte Heike Pepic und kündigte an: „Wir werden auch in diesem Jahr mit dem Verein zusammenarbeiten.“ Das heißt, er erhält wieder von jedem Kassiervorgang einen Cent für seine Arbeit und wird durch Karstadt-Aktionen unterstützt. Zudem steht eine Spendenbox an der Kasse im Erdgeschoss des Warenhauses. Eine Stele in der Damenabteilung wird die Kunden darüber informieren, wie sich der Verein für die Bedürfnisse von Müttern im Landkreis engagiert. „Wir leisten in 40 Familien Hilfe zur Erziehung. Von der Spende wollen wir zum Beispiel Referenten in die Elterngruppen holen, mit den Eltern ins Theater gehen und Ausflüge mit den Familien unternehmen. Sie sollen untereinander Kontakte knüpfen“, erklärt Birgit Lang. FOTO: HAIKE WERFEL

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Greifswald

Oberbürgermeister und Chefkämmerer äußern sich zur finanziellen Situation der Stadt

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist