Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar 29-Jähriger unter Drogen und ohne Führerschein am Steuer
Mecklenburg Wismar 29-Jähriger unter Drogen und ohne Führerschein am Steuer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
13:08 21.03.2019
Symbolbild: Die Polizei kontrollierte einen 29-Jährigen, der unter Drogeneinfluss einen Kleintransporter fuhr. Quelle: Uwe Lein/dapd
Wismar

Ohne Führerschein und unter Einfluss von Drogen war ein 29-Jähriger am Mittwoch in Wismar unterwegs. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, fiel der Mann, der am Steuer eines Kleintransporters saß, um 23.20 Uhr einer Streifenwagenbesatzung während einer Verkehrskontrolle in der Schweriner Straße auf. Sofort äußerte der 29-jährige Fahrer, dass er nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis sei. Diese, so der Mann weiter, würde er erst nach absolvierter MPU (Medizinisch-Psychologische Untersuchung) wiedererlangen können. In der weiteren Folge ergaben sich Verdachtsmomente auf einen vorangegangenen Drogenkonsum des 29-Jährigen. Ein entsprechender Test verlief positiv und wies auf die Einnahme von Cannabis, Kokain und Amphetamin hin. Die Beamten ordneten eine Blutprobe an und nahmen eine Anzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis und Verstoßes gegen die 0,5 Promillegrenze (berauschende Mittel) auf.

OZ

Bei den Landesvereinsmeisterschaften der unter 14-Jährigen (U14) im Schach hat der SC Mecklenburger Springer für eine Überraschung auf den Medaillenrängen gesorgt.

20.03.2019

Gar nicht so einfach, ein Gedicht vor Publikum gut aufzusagen. Die Wismarer Grundschüler können das richtig gut. Die besten Rezitatoren sind am Mittwoch in der Bibliothek ausgezeichnet.

20.03.2019

An einer Kreuzung zwischen Bobitz und Bad Kleinen (Landkreis Nordwestmecklenburg) sind zwei Autos ineinander gefahren. Durch den Zusammenstoß wurde auch ein drittes Fahrzeug involviert.

20.03.2019