Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Maritimes Schutzgebiet in gutem Zustand
Mecklenburg Wismar Maritimes Schutzgebiet in gutem Zustand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
07:28 11.01.2017
Hauptsächlich Schweinswale wurden in dem untersuchten Gebiet vor der Insel Poel gesichtet. Quelle: Ingo Wagner
Anzeige
Wismar

Ein Schutzgebiet auf hoher See: Bis zum Sommer soll der Managementplan für die 2Erweiterung Wismarbucht2 stehen. Das Areal – zwei Flächen in der Größe von insgesamt 3500 Hektar – wurde vom Staatlichen Amt für Landwirtschaft und Umwelt (Stalu) nun mit einem günstigen Erhaltungszustand bewertet.

„Wir sind bisher aber noch beim Grundlagenteil, also noch am Anfang“, erklärte Bernhard Fiedler von der Abteilung Naturschutz. Das letzte Wort hat das Landwirtschaftsministerium. Am Montagabend stellten die am maritimen Schutzprojekt Beteiligten die bisherigen Ergebnisse rund 80 Interessierten in der Wismarer Hochschule vor.

Der aktuelle Stand: Die Gesamtbewertung des Riffs wie auch der Arten ist gut. „Der Handlungsdruck ist also gering“, sagte Dr. Volker Thiele vom Institut für Ökologische Forschung und Planung Biota. Deshalb werde es auch zu keinen Zwangsmaßnahmen kommen, sondern zu freiwilligen Auflagen.

Vanessa Kopp

Landes- und Kreismittel für Kindertageseinrichtungen sind erhöht worden / Dennoch gibt es im Gremium Enthaltungen und Ablehnungen

10.01.2017

Die Wismarer Stadtbibliothek sucht Tandempartner für das Projekt

10.01.2017

Treffen von Volksbund und Ahnenforschern

10.01.2017
Anzeige