Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Mehr Platz für Kinder

Hornstorf Mehr Platz für Kinder

Die Gemeinde Hornstorf (Nordwestmecklenburg) baut einen Kita-Anbau für 60 000 Euro. Bürgermeister Andreas Treumann informierte Einwohner weiterhin über Baumaßnahmen und eine mögliche Gebühr für die professionelle Straßenreinigung.

Voriger Artikel
Vermisste Mädchen wieder da
Nächster Artikel
EVB leert nur Tonnen mit Marken

Etwa 50 Interessierte kamen zur Einwohnerversammlung in Hornstorf.

Quelle: Carolin Riemer

Hornstorf. Die Gemeinde Hornstorf plant in diesem Jahr einen Anbau für die Kita. Platz für zwei zusätzliche Kindergarten- und Krippengruppen werden geschaffen. Etwa 60 000 Euro lässt die Gemeinde sich das Vorhaben kosten.

Während einer Einwohnerversammlung informierte der Bürgermeister weiterhin über Baumaßnahmen und über eine mögliche Gebühr für die Straßenreinigung. Noch sei es keine beschlossene Sache, doch die Gemeindevertreter überlegen, eine Firma zu engagieren, die künftig einmal monatlich die Gehwege reinigt. Im Winter müssten die Hornstorfer dann keinen Schnee mehr fegen. Ein Euro pro Meter Gehweg würde das die Anwohner im Jahr kosten.

Carolin Riemer

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist