Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Mehr als 3200 Euro für Vereine, Kitas und Schulen
Mecklenburg Wismar Mehr als 3200 Euro für Vereine, Kitas und Schulen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 13.01.2015

Dank der großen Spendenbereitschaft vieler Sparkassenkunden konnten stattliche 3286,56 Euro gesammelt werden, um zum Jahresstart regionale Vereine und Einrichtungen zu unterstützen. Das Geld stammt aus der Aktion „Kalenderspende 2014“, die die Sparkasse zum Jahresende zum sechsten Mal erfolgreich iniziierte.

In Zeiten, in denen öffentliche Gelder immer knapper werden, sind gute Ideen gefragt, die dazu beitragen, regionale Vereine und Einrichtungen finanziell zu unterstützen. Daher haben sich alle 18

Geschäftsstellen der Sparkasse Mecklenburg-Nordwest und die angrenzenden Kundenbereiche bereits im Herbst ihre Empfänger ausgesucht, zu deren Gunsten die Bildkalender zum Jahresschluss ausgegeben wurden. Über die prall gefüllten Sparschweine, die bis Ende Januar übergeben werden, können sich insgesamt 14 Einrichtungen freuen.

In der Hansestadt Wismar und Umgebung sind das der Förderverein für Kinder- und Jugendmedizin Wismar e. V., der 313,61 Euro erhält, die „Danzlüd ut Wismar“ (235 Euro), die Integrative Kita Seebad Wendorf für das Projekt „Gemüse und Co. — Gesunde Ernährung in der Kita“ (345 Euro), die Elterninitiative Kita Stove (176 Euro), der Heimatverein Bad Kleinen für TV Media (105 Euro) und der Förderverein „Tisa-Schule e. V.“ Dorf Mecklenburg (72,69 Euro). Der Regionalen Schule Neukloster werden während des heutigen Tages der offenen Tür 201 Euro übergeben.

Mit dieser Sammelaktion macht die Sparkasse Mecklenburg- Nordwest ihre enge regionale Verbundenheit deutlich. Die Geschäftsstellenleiter heben das soziale Engagement der einzelnen Einrichtungen und die Bedeutung der Ehrenämter an sich hervor. Die Sparkasse dankt ihren Kunden für die Unterstützung.



OZ

Wismar Ventschow/Bad Kleinen - Regionalfernsehen via Glasfaser

Die Gemeinde Ventschow verfügt ab sofort über das modernste Kommunikationsnetz.

13.01.2015

Nur mal angenommen, einer nimmt uns so an, dass wir uns auch gegenseitig annehmen können .

13.01.2015
Wismar Wismar/Grevesmühlen - Zentrum berät in der Hansestadt

Das Kompetenzzentrum für Menschen mit Hör- und Sehbehinderungen aus Schwerin bietet in Nordwestmecklenburg Beratungen für Betroffene und deren Angehörige an.

13.01.2015
Anzeige