Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 5 ° Regenschauer

Navigation:
Mehrere Brände in der Hansestadt

Wismar Mehrere Brände in der Hansestadt

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend in Wismar mehrfach Feuer gelegt. Fünf Container brannten ab, ein Auto wurde beschädigt.

Voriger Artikel
Neues Wasserwerk am Netz
Nächster Artikel
Polizist bei Personenkontrolle getötet

Unbekannte haben in der Nacht zu Sonnabend in Wismar mehrere Feuer gelegt. Die Feuerwehr konnte die Brände löschen.

Quelle: Jens Kalaene

Wismar. Unbekannte haben in Wismar in der Nacht zu Sonnabend gleich mehrere Brände entfacht. Laut Angaben der Polizei wurden in Friedenshof drei Wertstoffcontainer für Papierreste, zwei Wertstoffcontainer für Recyclingstoffe und ein Auto angezündet. Das Fahrzeug wurde teilweise zerstört, die Container brannten völlig nieder. Der Schaden beläuft sich auf insgesamt 2500 Euro.

Die Feuerwehr konnte alle Brände löschen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu möglichen Tatverdächtigen nimmt das Polizeihauptrevier Wismar entgegen.

Steinke, Kay

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Rostock
Mehr als 40 Einsatzkräfte aus der gesamten Hansestadt sind bei dem Großfeuer im Einsatz.

Eine dichte schwarze Rauchwolke zieht seit dem frühen Mittwochabend über Rostock. Der Grund: In Dierkow brennt ein Lager mit Altreifen. Die Feuerwehr ist mit einem Großaufgebot im Einsatz und versucht den Brand unter Kontrolle zu bekommen.

mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist