Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Menschen und Schicksale

Wismar Menschen und Schicksale

„Menschen und Schicksale“ ist das Thema der Literaturschau 2012, zu dem das Thomas-Morus-Bildungswerk am Montag, dem 11. März, einlädt. Die Veranstaltung mit Jürgen Israel aus Neuenhagen beginnt um 19 Uhr im Gemeindehaus (Turnerweg 10).

Wismar. Belletristische Werke des vergangenen Jahres fragten nach der Identität des Menschen, beschäftigten sich mit der Suche nach Heimat, thematisierten das Weggehen und Ankommen, stellten persönliche Schicksale und Beziehungen von Menschen vor. „Die Auswahl ist repräsentativ und dennoch subjektiv. Es sollen ausdrücklich nicht nur Bücher vorgestellt werden, die im Mittelpunkt literarischer Diskussionen standen“, heißt es in der Ankündigung.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist