Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Mien Kommod
Mecklenburg Wismar Mien Kommod
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 28.11.2016

Behaglich sünd mien Mann un ik wedder eis an’n Haben spazifiziert, hebben Fisch köfft un uns de Utstellung in’t Bomhus ankäken. Dorbi sünd wi an de niege Möbelmanufaktur vörbikamen. – Kiek mal einer an, denk ik so bi mi, as ik in’t grote Schaufinster de hellen Möbel ut Holt seih, dei seihn je so ut, as uns ut’e föfftiger Johr von’t letz’t Johrhunnert, sei hebben de markanten scheifen Been.

– Uns Kommod un Schapps, wat as Anbuwand in Mo’ köm, har ik durmals bi „Grüttmaker“ ünnen in de Lübschen Strat köfft, de grad von de Fobrik köm. Vierdig Johr lang stünnen sei in uns Wendörper Wahnstuf, nu in mien lütte Schriefstuf an’n Ostseeblick. Väle Erinnerungen sünd dormit verbunnen. – Kiek ik hütigendags de een Kommod an, moet ik furts an Wihnachten denken, denn alle Johr stünn in Wendörp uns lütte Wihnachtsbom baben up, un näbenbi de Geschenke. As uns Sylva twei Johr old wier, stünn för ehr bi de Kommod ünnern Bom an’n Hilligen Abend een lütter Poppenwagen mit Holtgestell, fin mit Stoff utslagen, un ’ne lütte Popp slöp in de bunten Küssens, de Oma neiht har. Ehr Ogen hebben bannig lücht’t, un de „Kutscherie“ in de Stuf güng los. De Wihnachtsmann sünd Oma un Opa wäst, sei wiern dscheden Hilligabend bi uns tau Besök un harn den’n Poppenwagen mitbröcht. – Wenn de Wihnachtsmänner mit ehr Bimmel an’n Hilligabend de Rudolf-Breitscheid-Strat dallöpen, hebben wi de witten Kerzen an’n Bom anstickt, un de Bom up’e Kommod hett bannig lücht’t. Else

OZ

Mehr zum Thema

Zwischen Rostock und dem Umland kracht es: Die Gemeinden sollen sich ihr Wachstum erkaufen

24.11.2016

Mit Medizin, Mode und Wurst macht die Greifswalder Braun-Gruppe Hunderte Millionen Euro Umsatz

25.11.2016

Fidel Castro war einer der großen Revolutionäre des 20. Jahrhunderts. Als kommunistischer Führer bot er dem übermächtigen Nachbarn USA die Stirn. Mit seinem Tod endet auf Kuba eine Ära, auch wenn er seine Regierungsämter schon vor Jahren niedergelegt hatte.

27.11.2016

Redaktions-Telefon: 03 841/415 622, Fax: -629 E-Mail: lokalredaktion.wismar@ostsee-zeitung.de Sie erreichen unsere Redaktion: Montag bis Freitag: 9 bis 18Uhr, ...

28.11.2016

„Soko-Wismar“-Schauspieler Udo Kroschwald erzählte intime Geschichten am Kamin

28.11.2016

. Beamte des Polizeireviers Wismar haben in der Nacht zu Sonnabend in der Hansestadt zwei Autofahrer gestellt, die unter Einfluss von Alkohol und Drogen fuhren.

28.11.2016
Anzeige