Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Mister Kreisvolkshochschule geht in den Ruhestand
Mecklenburg Wismar Mister Kreisvolkshochschule geht in den Ruhestand
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:40 28.04.2016
Sabine Oswald (57), die neue Leiterin der Kreisvolkshochschule, erhält von ihrem Vorgänger Roland Hollmann (65) die Schlüssel. Er geht am 1. Mai in den Ruhestand. Quelle: Sylvia Kartheuser
Anzeige
Wismar/Grevesmühlen

Roland Hollmann ist die personifizierte Kreisvolkshochschule (KVHS). 25 Jahre arbeitete er in der Kreisverwaltung, die meisten bei der KVHS. Am 1. Mai geht der 65-Jährige in den Ruhestand. Gestern wurde er in Wismar verabschiedet. Seine Mitarbeiter haben ihm ein Zeugnis ausgestellt: lauter Einsen und nur eine Zwei.

Zu seiner Verabschiedung waren außer Landrätin Kerstin Weiss (SPD), Kursleitern und Mitarbeitern auch die Leiter der anderen Kreisvolkshochschulen des Landes gekommen. In seinem Ruhestand will sich Roland Hollmann mehr um seine Enkel kümmern, reisen und viel Fahrrad fahren.

Von Kartheuser, Sylvia

Die Zahl der Verkehrsunfälle ist im vergangenen Jahr um 295 auf 5264 gestiegen. Elf Menschen verunglückten tödlich, zwei mehr als 2014. 149 Personen wurden schwer verletzt.

28.04.2016

Familien in Nordwestmecklenburg, die Kinder betreuen, wollen sich besser organisieren.

27.04.2016

Die Pflasterarbeiten für neue Gehwege auf dem historischen Marktplatz und für Fußgängerquerungen zum Stadthaus und zum Reuterhaus wurden beendet. Seit gestern sind die Wege freigegeben.

27.04.2016
Anzeige