Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Mit Wanderführer in die Pilze
Mecklenburg Wismar Mit Wanderführer in die Pilze
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:01 20.07.2016

Eine öffentliche Pilzwanderung führt am Sonnabend, dem 23. Juli, in die sogenannte Demener Räumde, ein sandiger Laub- und Nadelwald westlich des Ortes Demen (bei Crivitz). Hier gibt es Pfifferlinge, Maronen, Steinpilze, Butterpilze, Krause Glucken mitunter noch reichlich. Auch der rote Apfeltäubling ist vorhanden. Treff ist wie gewohnt um 8 Uhr auf dem schmalen Parkplatz am ZOB, in der Wasserstraße/Ecke Kopenhagener Straße. Von hier aus geht es zunächst in Richtung Brüel, dann weiter auf der B 104 in Richtung Schwerin, bis in den Abzweig Crivitz eingebogen wird. Hier geht es weiter bis zur Ampelkreuzung im Wald, dort wird dem Abzweig nach Demen gefolgt. Die Tour dauert bis zum frühen Nachmittag. Die Teilnahmegebühr beträgt fünf Euro.

OZ

Ab Sonnabend, den 23. Juli, startet im Archäologischen Freilichtmuseum Groß Raden bei Sternberg ein mittelalterliches Sommerferienprogramm für alle, die aktiv sein möchten.

20.07.2016

Im Haus Wendorf der Seniorenheime der Hansestadt Wismar gab es eine besondere Aktion für Jung und Alt: Die Viertklässler der Awo-Freien Schule Wismar und die Bewohner ...

20.07.2016

Die Waldorfschule in Zurow ist genehmigt. Das teilte gestern Jan Dobbelmann, zuständig für Öffentlichkeitsarbeit, mit.

20.07.2016
Anzeige