Volltextsuche über das Angebot:

6 ° / 5 ° wolkig

Navigation:
Mit einer Insulinspritze fing es an

Wismar Mit einer Insulinspritze fing es an

Volkssolidarität Wismar feiert 25 Jahre Sozialstation – Geschäftsführerin dankt Partnern für Zusammenarbeit

Voriger Artikel
Über das Schicksal einer deutschen Volksgruppe
Nächster Artikel
Pflegestützpunkte im Landkreis haben sich etabliert

Michael Berkhahn stößt mit Christine Bretag aufs Jubiläum an. Die VS-Chefin freute sich, dass mit Elke Gustke (2. v. l.) und Angela Kewitsch (2. v. r.) Mitstreiterinnen aus der Anfangszeit gekommen waren. Mit im Bild Pflegedienstleiterin Sibylle Karsten (3. v. r.) und Stellvertreterin Michaela Pohland.


Paid Content Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Abonnenten Anmeldung

Jetzt ein Angebot auswählen und unbegrenzt weiterlesen!

OZ Premium

OZ Premium

34,45 € im Monat

Bereits gekauft?

OZ Digital

OZ Digital

21,45 € im Monat

Bereits gekauft?
OZ Tagespass für 0,99 € 24 Stunden testen
Jetzt testen
OSTSEE-ZEITUNG lesen ab 8,95 € pro Monat
Jetzt Informieren
Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Attawapiskat

Sie wollen lieber sterben, als den Alltag in ihrem Reservat zu ertragen: Teenager einer Nation von Ureinwohnern in Kanadas Nordosten versuchen zu Dutzenden, sich das Leben zu nehmen. Die neue Regierung in Ottawa ist betroffen.

mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist