Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Mode-App aus Mecklenburg geht um die Welt
Mecklenburg Wismar Mode-App aus Mecklenburg geht um die Welt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:05 05.02.2016
Anne Kubik (28) testet die Mode-App „Fashionfreax“. Quelle: Vanessa Kopp
Wismar

Modisches aus Wismar: Die Empora Group GmbH mit Sitz in Technologie- und Gewerbezentrum (TGZ) am Alten Holzhafen, hat eine App für Modefans entwickelt. Die Nutzer können eigene Styles hochladen, sich von anderen inspirieren lassen und die gewünschten Outfits mit wenigen Klicks online einkaufen.

Bereits 1,1 Millionen Menschen weltweit nutzen die Anwendungssoftware „Fashionfreax“. Das Innovative: Per Algorithmus werden die Bilder nach Farbe, Form und Struktur automatisch sortiert, eine von Empora patentierte Softwareentwicklung. Gründer Alexander Straub ist sich sicher: „Wir haben vor uns noch einen ganz großen Markt.“


Weitere Infos zu „Fasionfreax“
Weitere Infos zu "Fashionfreax"



Vanessa Kopp

Eine Wismarer Familie erstreitet für ihren kranken Sohn die Kostenübernahme vor Gericht. Trotz Urteil reagiert die Kreisbehörde erst zwei Monate später.

28.01.2016

Die Zahl der Eheschließungen im Amtsbereich Grevesmühlen hielt im vergangenen Jahr das Niveau / Sterberate hingegen schnellte weiter nach oben

28.01.2016

Die „Bestellung des Aufgebots“, das früher öffentlich 14 Tage lang ausgehängt werden musste, wurde im Jahr 1998 durch die „Anmeldung zur Eheschließung“ ohne Aushang ersetzt.

28.01.2016