Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 18 ° wolkig

Navigation:
Mögliches Windeignungsgebiet nahe Grevesmühlen steht erneut im Fokus

Grevesmühlen Mögliches Windeignungsgebiet nahe Grevesmühlen steht erneut im Fokus

Die Mitglieder des Grevesmühlener Umweltausschusses haben sich gegen die Ausweisung eines Windeignungsgebietes nördlich der Stadt ausgesprochen.

Grevesmühlen. Die Mitglieder des Grevesmühlener Umweltausschusses haben sich gegen die Ausweisung eines Windeignungsgebietes nördlich der Stadt ausgesprochen. Wie der Ausschussvorsitzende Gerrit Uhle sagte, reichen die geplanten Kriterien nicht aus, um bestimmte Tierarten zu schützen. „Es handelt sich um Kranichbrutgebiete, die dort in der Nähe sind. Wir halten das Gebiet als Standort für Windkraftanlagen nicht für geeignet.“ Hintergrund der Aussage ist die aktuelle Planung des Raumentwicklungsprogrammes, in dem es unter anderem um die Ausweisung von neuen Windeignungsgebieten geht. Aufgrund der geplanten schärferen Richtlinien (Mindestgröße sieben Hektar, 1000 Meter Abstand zu Wohnbebauung) bleiben nur wenige Areale übrig. Eines davon befindet sich am Steinbrink, einer Fläche zwischen der ehemaligen Radaranlage und dem Ortsteil Santow. Im Zuge der Planungen, die ab 2021 umgesetzt werden sollen, werden derzeit die Stellungnahmen der betroffenen Gemeinden eingeholt.

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Berlin

Mehr als 30 Jahre Politik, zehn Jahre FDP-Chef, vier Jahre Außenminister - Guido Westerwelle gehörte zu den prägenden Gestalten der deutschen Politik. Jetzt ist er mit nur 54 Jahren an den Folgen von Blutkrebs gestorben.

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.