Volltextsuche über das Angebot:

7 ° / 4 ° Regenschauer

Navigation:
Molli-Lauf wieder am 1. Mai

Bad Doberan Molli-Lauf wieder am 1. Mai

Drei Strecken für Läufer, Walker und Wanderer

Bad Doberan. Am 1. Mai fällt der Startschuss für eine Neuauflage des beliebten Molli-Laufs des Deutschen Roten Kreuzes (DRK), Kreisverband Bad Doberan. Ab sofort können sich Läufer, Walker und Wanderer anmelden.

Für viele Freizeitsportler beginnt mit dem Molli-Lauf die Laufsaison. Vor einem Jahr haben bei schönstem Mai-Wetter 448 Athleten mitgemacht. Auch in diesem Jahr gibt es die Distanzen über drei, sechs und zwölf Kilometer. Die Drei-Kilometer-Strecke führt ab 10.50 Uhr von der Rennbahn bis zum Kamp und ist, so der einladende DRK-Kreisverband, für Kinder- und Jugendliche bis 18 Jahre gedacht. Die Sechs-Kilometer- Läufer starten um 11 Uhr in Heiligendamm. Die Route führt entlang der Gleise nach Bad Doberan bis zum Kamp. Wer sich auf die Zwölf- Kilometer-Strecke wagt, läuft mit dem Startsignal um 11 Uhr von Bad Doberan nach Heiligendamm und zurück.

Die Anmeldung für die Läufer, Walker und Wanderer ist ab sofort unter www.tollense-timing.de möglich. Erwachsene ab 18 Jahren zahlen wie im Vorjahr für die Läufe zehn Euro, bei einer Anmeldung direkt am Lauftag 15 Euro. Die Startgebühr für Kinder beträgt fünf Euro. Im Preis inbegriffen ist die Fahrt mit dem Molli zur Rennbahn oder nach Heiligendamm.

Rund um den Lauf hat der DRK wieder ein buntes Programm auf dem Doberaner Kamp organisiert. Hüpfburg, Kinderclown und Bastelstraße gehören dazu. Es gibt ein Bühnenprogramm, Kremserfahrten in Bad Doberan sowie Speisen und Getränke. Gezeigt werden Rettungsübungen des DRK-Rettungsdienstes in Kooperation mit der Doberaner Feuerwehr.

Anmeldung zum Molli-Lauf

unter www.tollense-timing.de

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
OZ-Leser-Forum
Das körperliche Wohlbefinden beginnt mit der Gesundheit im Darm

Welche Rolle spielen das Rauchen, starker Alkoholkonsum und Übergewicht bei der Entstehung von Darmkrebs? Welche besondere Art der Vorsorge ist nötig, wenn Krebsfälle in der Familie auftraten? In welchen Abständen sind Vorsorgekoloskopien sinnvoll?

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.