Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Münzen tauschen im Museum
Mecklenburg Wismar Münzen tauschen im Museum
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 05.10.2017
Wismar

Tauschen und Fachsimpeln heißt es am Sonntag im Phantechnikum. Zum zehnten Mal findet hier der Mecklenburgische Münztag statt. Von 10 bis 15.30 Uhr zeigen Händler und Sammler aus Berlin, Hamburg, Stralsund und Rostock ihre Schätze. Mitgebrachte Münzen und Medaillen werden zudem von unabhängigen Fachleuten begutachtet. Eine Prägemaschine zeigt, wie eine Münze entsteht. Der Eintritt in das Museum kostet für alle Besucher am Sonntag nur zwei Euro.

Die Numismatiker der Hansestadt Wismar e.V. präsentieren sich mit Wismarer Münzen und Medaillen, beispielsweise dem neuen Wismarer Stadtgeld. Die neue Serie würdigt technische Leistungen aus Wismar.

Mit dabei ist das Abbild des Cabriolets „Podeus Landaulet“, das 1912 in Wismar gebaut wurde. 450 Münzen wurden davon geprägt. Ganz frisch kommt die Medaille mit dem Motiv der Fokker Dr. 1, wie sie auch im Phantechnikum steht, auf den Sammlermarkt. Extra zum Münztag wurde die Sonderprägung in kleiner Auflage herausgegeben.

OZ

Mehr zum Thema

Stralsund. Die Deutsche Bahn plant ein Millionen-Projekt in Stralsund. Auf dem Gelände des ehemaligen Güterbahnhofs – er wurde 1990 zurückgebaut – soll eine ...

30.09.2017

Die Bluttat von Las Vegas gehört zu den entsetzlichsten Massenmorden, die die USA je erlebt haben. Erschwinglichkeit und Menschenmassen machen die Stadt zu einem der verwundbarsten weichen Ziele der Welt. Wird hier jetzt alles anders werden?

03.10.2017

Alleine hätte sich das Projekt für Renault nie gerechnet. Doch weil Partner Nissan ohnehin einen Navarra hat, können jetzt auch die Franzosen ihren ersten Pick-Up anbieten. Sie locken mit dem Alaskan Landschaftsgärtner und Kunden mit ausgeprägtem Freizeitverhalten.

04.10.2017

Preisgestaltung soll nach einem Jahr auf den Prüfstand / 40000 Besucher pro Jahr erwartet

05.10.2017

Neue Technik für ein besseres Miteinander: Die Astrid-Lindgren-Schule in Wismar erhält morgen eine Videokamera mit Zubehör. Es handelt sich dabei um eine Spende des Vereins „Licht am Horizont.

05.10.2017

Rutschen ganz ohne Sorgen – das können die Kinder in der Kindertagesstätte „Sonnenschein“ in Neuburg wieder.

05.10.2017