Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Museumsführung zu Erfindern

Wismar Museumsführung zu Erfindern

Das Technische Landesmuseum an der Lübschen Burg lädt am 1. September um 14 Uhr zur zweiten öffentlichen Führung ein.

Wismar. Das Technische Landesmuseum an der Lübschen Burg lädt am 1. September um 14 Uhr zur zweiten öffentlichen Führung ein. Das Thema am Sonntag: Blitzlichter — Erfinder und Erfindungen aus Mecklenburg-Vorpommern.

Bei der Gelegenheit erfahren Besucher zum Beispiel, dass Otto Lilienthals Bruder Gustav den berühmten Stabil-Metallbaukasten entwickelt hat oder dass Peter Kreeft aus Barth einen Helmtaucheranzug erfand, der zur Schatzsuche in der Ostsee dienen sollte. Während der 60-minütigen Führung, die geleitet wird von Andrej Quade, wissenschaftlicher Mitarbeiter im Museum, lernen die Gäste diese und weitere Erfindungen kennen.

Karten für die Führung sind zusätzlich zum Eintritt für einen Euro an der Kasse erhältlich. Eintrittspreise: Erwachsene (auch Rentner) 6 Euro, Kinder (zw. 6 und 17 Jahren) und ermäßigt 4 Euro.

 

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist