Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° wolkig

Navigation:
NDR-Chor gastiert in Wismar

Wismar NDR-Chor gastiert in Wismar

In der Reihe „Wismar Konzerte des NDR in St. Georgen“ gastiert der NDR-Chor am Sonnabend, dem 10. Februar, in der Kirche. Gastdirigent für das Programm unter dem Titel „Salve Regina“ ist Denis Comtet.

Wismar. In der Reihe „Wismar Konzerte des NDR in St. Georgen“ gastiert der NDR-Chor am Sonnabend, dem 10. Februar, in der Kirche. Gastdirigent für das Programm unter dem Titel „Salve Regina“ ist Denis Comtet. Er ist einer der führenden Köpfe in der französischen Szene zwischen Spezialensembles für Alte und Neue Musik und den traditionellen Berufschören und -orchestern.

Sein Programm spannt einen Bogen über die Jahrhunderte von der Gregorianik bis zur Gegenwart. Er wählte dafür Hymnen, die in den Abendgottesdiensten der alten Kirche gesungen und deshalb auch oft kunstvoll komponiert wurden. Wie ein Kehrvers gliedern Vertonungen des Marienhymnus „ Salve Regina“ das Konzert. Sie geben einen Eindruck davon, wie viele Raum- und Farbwirkungen die Musik gerade streng gefügten Texten abgewinnen kann.

Karten zum Preis von 21,80 bis 40,50 Euro gibt es im OZ-Service-Center in der Mecklenburger Straße 28.

OZ

Voriger Artikel
Mehr zum Artikel
Lietzow
Manfred Diekmann in seinem Atelier in Lietzow mit einem Gemälde von den Kreidefelsen.

Manfred Diekmann aus Lietzow ist Autodidakt. Vor allem Landschaften bannt er auf die Leinwand. Jetzt sind seine Bilder am Königsstuhl zu sehen.

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist