Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Neue Liegeplätze für Sportboote

Wismar Neue Liegeplätze für Sportboote

Die Anlage mit knapp 20 Bootsliegeplätzen an der Wismarer Westpier soll am 18. April offiziell übergeben werden.

Voriger Artikel
Neues Konzept: Vier Häusern droht Abriss
Nächster Artikel
Wanderung zum Gedenken an Gottlob Frege

Die neuen kommunalen Liegeplätze für Sportboote im Wismarer Westhafen nehmen immer mehr Form an.

Quelle: Hans-Joachim Zeigert

Wismar. Mit Hochdruck wird an der Wismarer Westpier an der Fertigstellung von knapp 20 Liegeplätzen für Sportboote gearbeitet. Am 18. April soll die Anlage offiziell übergeben werden. „Aus Sicht der Bauüberwachung sind die Arbeiten bisher sehr gut gelaufen. Damit kann die Anlage mit Saisonstart in Betrieb gehen“, sagt Ulrich Jahr, Bauingenieur aus Wismar.

Das städtische Vorhaben startete im Sommer 2014. Die Kosten belaufen sich auf rund zwei Millionen Euro.

Von Asmus, Sven

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Kempten

Kalte Speisen, schales Bier, kein Salat: Da vergeht Hotelgästen im Urlaub der Appetit. Doch wann ist das ein Mangel, den Pauschalurlauber reklamieren können?

mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist