Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 7 ° Sprühregen

Navigation:
Neue Löschfahrzeuge für Brandbekämpfer

Wismar Neue Löschfahrzeuge für Brandbekämpfer

In Wismar haben die Freiwillige Feuerwehr Altstadt und die Berufsfeuerwehr jeweils ein neues Löschfahrzeug erhalten. Insgesamt hat die Stadt 600000 Euro investiert.

Voriger Artikel
Schönheitskur für Turmschaft der Dorfkirche
Nächster Artikel
Piraten Action Open Air Theater – ein Resümee

Mehr Platz und bessere Technik warten auf die Frauen und Männer der Berufsfeuerwehr und die Freiwilligen Feuerwehr Altstadt.

Quelle: Niclole Buchmann

Wismar. Sie sind schneller, bremsen besser, haben bessere Technik an Bord - die neuen Löschfahrzeuge für die Berufswehr und die Freiwilligenwehr Altstadt. Am Montag übergab Bürgermeister Thomas Beyer (SPD) die Fahrzeuge an die Wismarer Brandbekämpfer und lobte die hervorragende Zusammenarbeit der beiden Wehren.

Die beiden alten Fahrzeuge werden ausrangiert. Während für eines bereits drei Angebote vorliegen, soll das andere in die albanische Stadt Pogradec. Dort sind die Feuerwehrleute noch auf einem W 50, einem Tanklöschfahrzeug aus DDR-Zeiten, unterwegs. Entscheiden aber muss darüber die Bürgerschaft. Sie bewilligte auch die 600000 Euro für die Neuanschaffung.

Nicole Buchmann

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Karlshagen

Nachwuchslöschkräfte der Jugendfeuerwehr Karlshagen im Sommer-Zeltlager / Zu Besuch in der Wache der Lübecker Berufsfeuerwehr und auf der Greifswalder Oie

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Beilagen
Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist