Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Neue Rapskönigin wird auf Poel gekürt
Mecklenburg Wismar Neue Rapskönigin wird auf Poel gekürt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:00 06.05.2017
Kirchdorf

Wenn die Insel in leuchtendem Gelb erstrahlt, feiern die Poeler und Gäste am Kirchdorfer Hafen das traditionelle Rapsblütenfest. Es startet am Sonnabend, dem 13. Mai, um 11 Uhr. Im Mittelpunkt des Tages stehen junge Damen, die den Wunsch hegen, zur nächsten Poeler Rapskönigin gewählt zu werden. Das Auswahlverfahren wird mit einem bunten Rahmenprogramm für Groß und Klein untermalt. Es gibt Spiel, Spaß und Musik.

Lisa Thiele ist seit 2015 Rapskönigin. Ihre Nachfolgerin wird am 13. Mai gekürt. Quelle: Foto: Hoff

Die feierliche Krönung der neuen Königin, die die Nachfolge von Lisa Thiele antritt und zwei Jahre im Amt sein wird, findet um 17.30 Uhr statt. Am Abend folgt der Tanz zum Rapsblütenfest.

Dabei erleben die Besucher ab 20 Uhr die Tanz- und Partyband „Back To Music“. Der Eintritt ist frei.

Freunde maritimer Musik kommen am Sonntag, dem 14. Mai, ab 11 Uhr auf der Insel Poel voll auf ihre Kosten. Anlässlich des zwölften Landes-Chantychortreffens werden drei Ensembles aus Mecklenburg-Vorpommern sowie zwei Chöre aus Schleswig-Holstein das Publikum im Festzelt am Kirchdorfer Hafen unterhalten. Ein besonderes Highlight ist der Auftritt von Leif Tennemann, der als „Hausmeister Erwin“ für Spaß sorgen wird.

Die Einheimischen und Gäste können außerdem auf einem Markt, auf dem auch Kunsthandwerker vertreten sind, stöbern und kaufen. Kinderanimation ist ebenfalls angesagt. Der Höhepunkt des Tages wird das gemeinsame Abschlusssingen aller Chöre sein. Es beginnt gegen 17.15 Uhr.

OZ

Familie Röhring & Co. hat auf ihrem Grundstück vor vielen Jahren ein Storchennest aufgebaut und es wurde gut angenommen. Auch dieses Jahr erwarteten alle das Storchenpaar.

06.05.2017

Von den 8749 Studenten in Wismar kommen 891 aus dem Ausland – davon 315 aus Europa, 354 aus Asien, 162 aus Afrika, 55 vom amerikanischen Kontinent und fünf aus Australien. Wir befragten einige von ihnen.

06.05.2017

Nordwestmecklenburgs Abgeordnete beauftragen Verwaltung mit schnellstmöglicher Lösung

06.05.2017
Anzeige