Menü
Ostsee Zeitung | Ihre Zeitung aus Mecklenburg-Vorpommern
Anmelden
Wismar Neues Traumschiff kommt im Juli
Mecklenburg Wismar Neues Traumschiff kommt im Juli
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
06:41 14.01.2015
Die 193 Meter lange „Amadea“ mit Platz für 600 Gäste war am 8. Juli 2013 zum ersten Mal in Wismar. Quelle: Hans-Joachim Zeigert
Anzeige
Wismar

Das neue ZDF-Traumschiff „Amadea“ kommt am 10. Juli nach Wismar. Zuletzt war der 193 Meter lange Kreuzliner im Juli 2013 in der Hansestadt. Damals allerdings diente das Schiff noch nicht als Kulisse für die TV-Serie.

Das ZDF verabschiedete sich vom Motorschiff „Deutschland“, das seit 1999 die Weltmeere mit der Filmcrew kreuzte. Die Schiffseigner befinden sich in finanzieller Schieflage. Mit möglichen neuen Eigentümern des Schiffes will Produzent Wolfgang Rademann nicht verhandeln. Stattdessen hat er sich für das MS „Amadea“ entschieden.



Hans-Joachim Zeigert

Ab März verbleibt den drei in russischer Hand befindlichen Schiffbaubetrieben Mecklenburg-Vorpommerns nur noch ein Auftrag. Gewerkschaften zeigen sich besorgt.

14.01.2015

Die größten Ausgabeposten im Haushalt 2015: Erschließung von 30 Grundstücken am Neuklostersee, eine neue Fahrzeughalle und ein neuer Schulhof.

14.01.2015

Kerstin Weiss (SPD) zieht Bilanz zu Bildung, Kinderbetreuung und Freizeitangebot.

14.01.2015
Anzeige