Volltextsuche über das Angebot:

20 ° / 15 ° wolkig

Navigation:
Neues Urteil im Brandstifter-Prozess?

Grevesmühlen Neues Urteil im Brandstifter-Prozess?

Ein 20-jähriger Feuerwehrmann aus Testorf ist zu 30 Monaten verurteilt worden

Grevesmühlen. Vor einer Woche war ein 20 Jahre alter Feuerwehrmann aus Testorf zu einer zweieinhalbjährigen Jugendstrafe verurteilt worden. Das Gericht ist überzeugt davon, dass der junge Mann, der seit Ende 2015 zur Rütinger Feuerwehr gehörte, für eine Brandserie im Frühjahr 2016 in der Gemeinde verantwortlich ist. Der Angeklagte hatte die insgesamt fünf Taten nach seiner Festnahme gestanden, das Geständnis aber später widerrufen. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig. Nach OZ-Informationen will die Verteidigung des Angeklagten in Berufung gehen. Der Anwalt des 20-Jährigen hatte mehrfach darauf hingewiesen, dass es keine Beweise, sondern lediglich Indizien gäbe.

 

OZ-Bild

In Mühlen Eichsen brannten im Januar 2015 drei Transporter.

Quelle: Foto: D. H.

Und es gibt neben den Rütinger Bränden noch eine Reihe weiterer Fälle in der Region, die bis heute nicht geklärt sind. So gingen Mitte Januar 2016 in Mühlen Eichsen, nur wenige Kilometer von Rüting entfernt, drei Transporter des Vereins Die Insel in Flammen auf. Die Untersuchung ergab Brandstiftung als Ursache. Der schwere Brand in einem Recyclinghof in Neu Degtow bei Grevesmühlen im Juni 2015 ist trotz einer ausgesetzten Belohnung bis heute nicht aufgeklärt. Hinzu kommen weitere kleinere Brände wie in Damshagen, bei denen ebenfalls noch ermittelt wird.

Der 20-Jährige aus Testorf hatte im Gerichtsverfahren lediglich den Strohbrand auf einem Acker bei Kastahn eingeräumt. Alle übrigen Taten bestreitet er. M. Prochnow

OZ

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Swinemünde
Einer der Tatverdächtigen wird von der Polizei abgeführt.

Tod eines 19-Jährigen in Swinemünde löst Entsetzen aus / Ein Tatverdächtiger ist auf der Flucht

Kostenpflichtiger Inhalt mehr
Mehr aus Wismar
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist

Benjamin Barz Ostsee-Zeitung Ostsee-Zeitung Lererbriefe, Meinung, Teaser der den User auf die Seite "Leserbriefe" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Leserbriefe“ 2015-09-23 de Meinung Ihre Leserbriefe Über unser Kontaktformular können Sie uns gern Lob, Kritik, Ideen oder andere Anmerkungen zu aktuellen Themen aus Ihrer Region, MV und der Welt zusenden. Wir freuen uns auf Ihre Meinung. Hier geht es zum Formular.