Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / 1 ° Schneeregen

Navigation:
Noch 489 freie Lehrstellen im Landkreis

Wismar Noch 489 freie Lehrstellen im Landkreis

Arbeitsagentur empfiehlt Betrieben Instrument der assistierten Ausbildung

Wismar. Am 1. August beginnt das neue Ausbildungsjahr und 381 Jugendliche in Nordwestmecklenburg suchen noch eine Lehrstelle. Dabei haben Arbeitgeber im Landkreis noch 489 Ausbildungsplätze zu vergeben. Vor allem im Hotel- und Gastgewerbe sowie im Handel gibt es freie Lehrstellen, aber auch künftige Elektroniker, Bürokaufleute, Kfz-Mechatroniker, Anlagenmechaniker, Maler und Lackierer sowie Friseure werden gesucht.

Guntram Sydow, Vorsitzender der Geschäftsführung in der Agentur für Arbeit in Westmecklenburg, appelliert einerseits an die Schulabgänger, „sich nicht zurückzulehnen, weil es genügend freie Ausbildungsplätze gibt“. Die Jugendlichen sollten flexibel in ihrer Bewerbung sein und sich auch solche Ausbildungsberufe anschauen, die nicht ihre erste Wahl sind.

Andererseits geht Sydows Appell auch an die Arbeitgeber, einem Jugendlichen, der nicht unbedingt der Wunschbewerber ist, eine Chance zu geben. „Die Agentur für Arbeit kann den Ausbildungsbetrieb unterstützen – durch eine assistierte Ausbildung sowie durch ausbildungsbegleitende Hilfen“, berichtet Sydow.

In der assistierten Ausbildung werden Jugendliche und Betriebe während der Berufsausbildung von Bildungsträgern begleitet. „Der Träger, finanziert durch die Arbeitsagentur, betreut den Jugendlichen drei Jahre lang“, erläutert Edgar Macke, der die vergangenen anderthalb Jahre in der Schweriner Agentur für die Berufsberatung zuständig war. Jetzt leitet er wieder die Wismarer Agentur. „Die Arbeitgeber haben zum Teil Vorbehalte, weil ein Dritter in der Ausbildung mit dabei ist“, weiß Macke. „Aber der Träger nimmt dem Ausbildungsbetrieb viel Arbeit ab“, nennt er den Vorzug der assistierten Ausbildung. Insofern empfehle sie sich als Instrument vor allem für kleine und mittlere Unternehmen, zum Beispiel für Handwerksbetriebe.

Haike Werfel

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr zum Artikel
Istanbul

Jahrelang trafen sich Schwule und Lesben friedlich in Istanbul. Nun lässt die türkische Polizei nicht einmal das Verlesen einer Erklärung zu - und setzt Tränengas ein. Der Bundestagsabgeordnete Volker Beck wird gewaltsam abgeführt, Deutsche und Türken werden festgenommen.

mehr
Mehr aus Wismar
Benjamin Barz ? Ostsee-Zeitung Hilfe Aktion Wohltaetigkeit Teaser der den User auf die Seite "Helfen bringt Freude" führen soll image/svg+xml Image Teaser „Helfen bringt Freude“ 2015-11-30 de Aktion Helfen bringt Freude Seit 27 Jahren engagieren sich unsere Leser zusammen mit der OZ für sozial schwache Familien, Kinder sowie gemeinnützige Projekte in Mecklenburg-Vorpommern. Wie Sie in diesem Jahr helfen können, erfahren Sie hier.
Verlagshaus Wismar

Mecklenburger Straße 28
23966 Wismar

Öffnungszeiten:
Montag bis Donnerstag 10.00-17.00 Uhr
Freitag 10.00-16.00 Uhr

Leiterin Lokalredaktion: Kerstin Schröder
E-Mail: wismar@ostsee-zeitung.de
Telefon: 0 38 41 / 415 65

Ticket- und Anzeigenverkauf: 03841 / 41550.

Städtewetter
Heute -° / -° -
- -°/-° -
- -°/-° -
RSS-Feeds

Wissen, was in Rostock und der Welt los ist